Glam for your Body

vegan & 100 % natural

Vegane und natürliche Intimpflege für Frauen

Bei der Intimpflege gilt meist: Weniger ist mehr. Viele Produkte auf dem Markt sind nicht notwendig, manche sogar schädlich.

Ungeeignete Pflegeprodukte können die Haut austrocknen, reizen und das mikrobielle Gleichgewicht stören. Eine Scheideninfektion ist eine mögliche Folge.

Daher haben wir neue Produkte für die vegane und natürliche Intimpflege entwickelt, die den sensiblen Intimbereich mit natürlichen Inhaltsstoffen reinigen und pflegen. Dank der Formel aus milden Kräutern und Milchsäure beruhigt sich deine Haut, du vermeidest Irritationen und unterstützt den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt.

Intim Wash

18,00 

Intim Glove

9,90 

Intim Wash & Intim Glove Set

24,90 

Die Wirkungen der natürlichen Hauptinhaltsstoffe

Die Auswahl der Inhaltsstoffe orientiert sich an der traditionellen chinesischen Medizin, dazu zählen:

Seifennuss-Extrakt

ist ein natürliches Reinigungsmittel, es hat eine stärkere Waschkraft und bildet feineren Schaum als andere natürliche Detergenzien.

Geißblatt

wirkt entzündungshemmend und antibakteriell, enthalten sind unter anderem grüne Alkohole, Chlorogensäure, Luteolin, Inositol, Saponine.

Sodium Chlorid (in Form von Meersalz)

wirkt juckreizhemmend, verhindert durch Feuchtigkeit und Hitze verursachte Hautirritationen.

Phellodendron

stammt aus der traditionellen Medizin und wirkt mit Inhaltsstoffen wie Berberin und Obakunon antibakteriell und entzündungshemmend.

Kuh-seng-Extrakt

stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin, es wirkt ebenfalls antibakteriell und verhindert Entzündungen.

Zum Schutz deines Intimbereichs und deiner Gesundheit sind unsere Produkte für die vegane und natürliche Intimpflege frei von:

Sulfaten
Farbstoffen
künstlichen Duftstoffen
synthetischen Chemikalien
Petrochemikalien
Konservierungsstoffen
tierischen Ölen
Mineralölen
Parabenen
Alkoholen
Mikroplastik

Was du über den pH-Wert wissen musst

Der pH-Wert liegt im Scheidenmilieu zwischen 3,8 und 4,4 und ist damit saurer als deine restliche Haut mit einem pH-Wert von 5,5. Dieses saure Milieu schützt dich vor Infektionen und verhindert das Wachstum krankheitserregender Bakterien.

Milchsäurebakterien sind für diesen niedrigen pH-Wert verantwortlich, die nützlichen Mikroorganismen machen im Vaginalbereich den Großteil der vorhandenen Bakterien aus.

In geringer Menge sind auch Pilzsporen ansässig, sogenannte Pathogene. Die Keime sind unbedenklich, solange der pH-Wert kleiner als 4,5 ist. Bei höheren Werten können sich die Mikroorganismen vermehren und eine Infektion auslösen.

Herkömmliche Seifen wurden für die Reinigung der Haut entwickelt und sind bei der Intimpflege tabu, da sie den pH-Wert erhöhen.

Wichtig: Unsere natürliche Intimpflege stellt sicher, dass sich der saure pH-Wert im Intimbereich nicht verändert!

Die Vorteile natürlicher Intimpflege im Überblick

Unsere veganen Produkte für die Intimpflege mit Milchsäure

pflegen und reinigen den Intimbereich optimal,
reizen die Haut nicht und trocknen diese nicht aus,
stärken das saure Milieu im Vaginalbereich,
können Infektionen und Krankheiten vorbeugen und
eignen sich auch für Schwangere und Allergiker.

Für die weiche und empfindliche Haut eignet sich ein aus hochwertigen Pflanzenfasern hergestellter Waschhandschuh ideal.

Weitere Tipps zur natürlichen Intimpflege

Zusätzlich zur täglichen Reinigung kannst du deinen Intimbereich mit weiteren Maßnahmen optimal pflegen, gesund halten und vor Scheidenpilzen schützen.

Trage täglich frische Baumwoll-Unterwäsche und wasche getragene Slips bei 60 °C.
Vermeide synthetische Slips, Slipeinlagen mit Kunststoffüberzeug, zu enge Hosen und Nylonstrumpfhosen. Die luftundurchlässigen Materialien fördern die Bildung von Bakterien und Pilzen.
Wechsel Tampons und Binden während der Menstruation spätestens nach acht Stunden. Meide im Intimbereich aggressive Pflegeprodukte und Intimdeodorants.

Stöbere durch die Angebote und bestelle deine veganen und natürlichen Intimpflege-Produkte jetzt im Onlineshop!